privates Darlehen steuerlich absetzen

Ausgefallenes Privatdarlehen kann steuerlich relevant sein

Ausgefallenes Privatdarlehen kann steuerlich relevant sein Entgegen der bisherigen Verwaltungspraxis führt der endgültige Ausfall einer privaten verzinslichen Darlehensforderung zu einem steuerlich anzuerkennenden Verlust bei den Einkünften aus Kapitalvermögen. Dies hat der Bundesfinanzhof (BFH) nun bei folgendem Sachverhalt entschieden: Im Streitfall gewährte ein Steuerpflichtiger einem Dritten in 2010 ein mit 5 % zu verzinsendes Darlehen. Seit August 2011 erfolgten keine Rückzahlungen mehr. Über das Vermögen des Darlehensnehmers wurde das Insolvenzverfahren eröffnet. Der Steuerpflichtige meldete die noch offene Darlehensforderung zur Insolvenztabelle an und machte den ... Read more
GKV Änderung ab 2018

Neues Beitragsverfahren für Selbstständige ab 2018

ACHTUNG! Wer freiwillig in der GKV versichert ist, sollte diesen Beitrag einmal gelesen haben Wenn du z.B. als Selbständiger freiwillig in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) versichert bist, musst du dort einkommensabhängige Beiträge zahlen. Da am Beginn eines Jahres niemand vorhersagen kann, wie hoch der Gewinn für das Jahr ausfallen wird, wird zur Beitragsbemessung bei Existenzgründern eine vorläufige Mindesteinnahme angesetzt (in 2017: 2.231,25 EUR monatlich, für 2018: 2.283,75 EUR monatlich). Bei Versicherten die in der Vergangenheit bereits selbständig tätig waren, wird für die ... Read more