Nettolohnoptimierung. So geht "win-win".

Nettolohnoptimierung - Lohntüte - Fotolia 61842417

Nettolohnoptimierung – eine „win-win-Situation“ für Arbeitnehmer und Arbeitgeber

Im Rahmen unserer professionellen Nettolohnoptimierung unterstützen wir als Steuerberater Sie auch bei der rechtssicheren Senkung Ihrer Lohnkosten. Dank einer Vielzahl von steuerfreien und steuerbegünstigten Lohnbestandteilen ist es uns im Rahmen einer Nettolohnoptimierung möglich durch eine geschickte Kombination solcher Lohnbausteine eine Situation zu erzeugen, die sowohl für den Arbeitnehmer als auch für Sie als Arbeitgeber zu einem echten Gewinn führt.

Mit Hilfe unserer Dienstleistung „Nettolohnoptimierung“ können Sie die gesetzlichen Möglichkeiten optimal nutzen und sich dadurch einen Vorsprung gegenüber Ihren Wettbewerbern in finanzieller Hinsicht aber auch gerade in Bezug auf Ihre Arbeitgeberattraktivität sichern.

Sie sind Arbeitgeber?

Wahrscheinlich geht es Ihnen wie vielen anderen Unternehmern auch. Sie haben viele Dinge in Ihrem eigentlichen Geschäft zu erledigen und die Führung Ihrer Mitarbeiter nimmt ebenfalls stetig mehr und viel Zeit in Anspruch. Doch Sie müssen diese Zeit aufwenden um Mitarbeiter im Unternehmen zu halten, denn Mitarbeiter wechseln heute schneller den Arbeitgeber und stellen gleichzeitig höhere Ansprüche an Ihre Arbeit und das Arbeitsumfeld. Zusätzlich erzeugen Fachkräftemangel und Demografie weiteren wichtigen Handlungsbedarf.

Der Umgang mit den Wünschen der Mitarbeiter als auch die Führung der Mitarbeiter erfordern neue Wege und die Gestaltungsmöglichkeiten im Rahmen einer Nettolohnoptimierung können hierbei sehr unterstützend und hilfreich sein.

Sie sind Arbeitnehmer?

Übernimmt Ihr Arbeitgeber Kosten für die Fahrten zwischen Ihrem Wohnort und Ihrer Arbeitsstätte oder unterstützt er Sie finanziell bei Ihrer Gesundheitsvorsorge? Nutzen Sie Ihren privaten Internetzugang auch gelegentlich beruflich und erhalten Sie daher einen Zuschuss zu den monatlichen Kosten? Wenn nicht, dann sollten Sie Ihren Arbeitgeber hierauf ansprechen, denn es gibt eine Menge Lohnbestandteile die sich sowohl für Sie als auch Ihren Arbeitgeber finanziell lohnen und somit Vorteile auf allen Seiten bieten.

Wenn ein Gehalts- oder Personalgespräch ansteht, sollten auch Sie die Möglichkeit der Nutzung steueroptimierter Lohnbestandteile kennen und aktiv vorschlagen, denn die Erfolgsaussichten auf „mehr netto vom brutto“ werden sich mit Hilfe einer Nettolohnoptimierung deutlich erhöhen.

Ihre Vorteile als Arbeitgeber
Reduzierung der Personalkosten (oder Abgabenlast)
Erhöhung der Mitarbeitermotivation
Stärkung der Mitarbeiterbindung
Ihre Vorteile als Arbeitnehmer
Mehr Netto vom Brutto
Möglichkeit für zusätzliche betriebliche Altersversorgung
Kompensation steigender Lebenshaltungskosten

 

Nettolohnoptimierung – kurz und knapp erklärt

Mit unserer Dienstleistung „Nettolohnoptimierung“ haben wir in unserer Steuerberater-Kanzlei einen Service entwickelt, welcher unabhängig von unserem klassischen Kerngeschäft, dazu dient die Lohnkosten in Ihrem Unternehmen zu optimieren.

Dabei bedeutet „unabhängig von unserem klassischen Kerngeschäft“ insbesondere, dass Sie unsere Dienstleistung „Nettolohnoptimierung“ auch völlig unabhängig von anderen Dienstleistungen nutzen können. Sie müssen also nicht erst mit Ihrem Unternehmen bei uns Mandant werden und klassische Leistungen wie z.B. die Finanzbuchhaltung, den Jahresabschluss oder eben die Lohnbuchhaltung bei uns in Auftrag geben, sondern können auch weiterhin Ihre bisherigen Abläufe nutzen. Wenn Sie diese Leistungen unternehmensintern mit eigenem Personal selbst abwickeln, machen Sie dies auch weiterhin. Wenn Sie einen Steuerberater haben, brauchen Sie diesen nicht wechseln.

Die Optimierung Ihrer Lohnkosten bedarf aufgrund aller möglichen denkbaren Auswirkungen in den Bereichen des Arbeits-, Sozialversicherungs- und Steuerrechts einer umfassenden und professionellen Analyse. Mit Hilfe von kompetenten Partner auch in angrenzenden Rechtsgebieten können wir Ihnen eine rechtssichere und vollständige Unterstützung im Rahmen einer Nettolohnoptimierung garantieren.

 

Lohnbausteine – eine kleine Auswahl

Sachbezüge
Waren oder Dienstleistungen bis zu einem Betrag von 44 € netto pro Monat und Mitarbeiter können Sie als Arbeitgeber in Form von Tank- oder Warengutscheinen zur Verfügung stellen.

steuer- und sozialversicherungsfrei

Kindergartenzuschuss
Ein Arbeitgeber kann seinen Arbeitnehmern einen Kindergartenzuschuss für die Betreuung und Verpflegung noch nicht schulpflichtiger Kinder zusätzlich zum vereinbarten Arbeitsentgelt gewähren.

steuer- und sozialversicherungsfrei

Aufmerksamkeiten
Als Arbeitgeber können Sie Ihren Mitarbeitern oder deren Angehörigen aus Anlass eines besonderen persönlichen Ereignisses (z. B. Geburtstag, Hochzeit oder Geburt eines Kindes) monatlich Aufmerksamkeiten bis zu einem Betrag von 60 € brutto zukommen lassen.

steuer- und sozialversicherungsfrei

Werbezuschuss Pkw
Sie können Ihren Arbeitnehmern einen Werbeflächenzuschuss für den privaten PKW von bis zu 21,00 € brutto pro Mitarbeiter und Monat bezahlen.

steuer- und sozialversicherungsfrei

Telekommunikationskosten
Sie können Ihren Mitarbeitern die private Nutzung eines betrieblichen Handys gestatten und die Kosten übernehmen.

steuer- und sozialversicherungsfrei

Gesundheitsförderung
Der Arbeitgeber kann bis zu 500 € pro Jahr und Mitarbeiter für gesundheitsfördernde Maßnahmen aufwenden.

steuer- und sozialversicherungsfrei

Nacht-, Sonn- und Feiertagszuschläge
Als Arbeitgeber können Sie an Arbeitnehmer Nacht-, Sonn- und Feiertagszuschläge bezahlen.  Dies sind zum Beispiel Zuschläge bei Nachtarbeit (25%) und Sonntagsarbeit (50%).

steuerfrei, aber nicht sozialversicherungsfrei

Erholungsbeihilfen
Sie können Ihren Arbeitnehmern und deren Familienangehörigen auch Zuwendungen zu Erholungsreisen, Erholungsaufenthalten zur Kräftigung und Erhaltung der Gesundheit bezahlen.

sozialversicherungsfrei, pauschalierte Besteuerung beim AG (aber vorsteuerabzugsberechtigt)

Fahrtkostenzuschuss
Auch die Übernahme eines Fahrkostenzuschusses für den Weg vom Wohnort zur Arbeitsstätte ist ein möglicher Lohnbaustein. In bestimmten Fällen kann der Arbeitgeber die Pauschalsteuer übernehmen.

sozialversicherungsfrei, pauschalierte Besteuerung beim AG (falls vereinbart)

Und wie geht es nun weiter?

Nun müssen Sie nur noch einen Schritt machen und mit uns Kontakt aufnehmen. Das Erstgespräch ist für Sie absolut kostenfrei und unverbindlich. Vereinbaren Sie telefonisch unter +49 451 3844490 oder per E-Mail (info@steuerberater-gb.de) einen Termin und lassen Sie sich die Vorteile und Chancen einer Nettolohnoptimierung von uns zeigen.

 

Merken

Merken

Merken

Merken